Fundbüro

Die verantwortliche Stelle für die Entgegennahme, Vermittlung und Aufbewahrung von Fundanzeigen und Fundgegenständen ist das Fundbüro der Kantonspolizei Appenzell Innerrhoden.

Haben Sie etwas gefunden?

Sofern Sie etwas auf öffentlichem Grund im Kanton Appenzell Innerrhoden gefunden haben, geben Sie den Fundgegenstand im Fundbüro der Kantonspolizei Appenzell Innerrhoden ab. Sie sind von Gesetzes wegen verpflichtet, einen Fundgegenstand abzugeben, wenn der Wert der Sache Fr. 10.00 offenbar übersteigt.

Haben Sie etwas verloren?

Wenn Sie einen Gegenstand verloren haben, nehmen Sie bitte ebenfalls mit dem Fundbüro der Kantonspolizei Appenzell Innerrhoden Kontakt auf, um den Verlust zu melden.

Fundsachen

01. Oktober 2021 bis 30. November 2021

Diverse Fahrräder, diverse Schlüssel, 3 Brillen, 1 Handy, 1 GoPro, 1 Portemonnaie, 1 M Watch, 1 Fingerring, 1 Bargeldbetrag, 1 Hörgerät Kind, 1 Velocomputer, 1 Digitalkamera, 1 Walkie Talkie, 1 Rosenkranz

Fundsachen

01. Dezember 2021 bis 31. Januar 2022 

Diverse Fahrräder, diverse Schlüssel, 2 Brillen, 1 Velohelm, 1 Kickboard, 1 Air Pods

01. Februar 2022 bis 31. März 2022 

Diverse Fahrräder, 1 Fahrradanhänger, diverse Schlüssel, 1 Portemonnaie, 1 Sehbrille, 1 Kickboard, 2 Jacken, 1 Tasche grün, 1 Rucksack rosa

Zuständige Stelle

Kantonspolizei

Telefon +41 71 788 95 00 Polizeinotruf 117